<img height="1" width="1" alt="" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1603212173248937&amp;ev=PixelInitialized">
+41 76 456 78 49

Know-how Blog

470986567.jpg

Warum sich Content Marketing besonders gut für IT-Firmen eignet

31.01.17, 19:29

Viele Unternehmen in der IT-Branche haben das Gefühl, keine passenden Inhalte für Content Marketing zu haben. Möglicherweise ist das der Grund, warum bis heute nur wenige Schweizer IT-Firmen auf diese vielversprechende Art des Marketings setzen. Dies obwohl sich damit sehr gut die Besucherzahlen auf Webseiten steigern, Leads generieren oder die Aufmerksamkeit für die eigene Marke gewinnen lassen.

Warum sich Content Marketing besonders gut für IT-Firmen eignet.jpg

 

Kunden informieren sich zuerst im Internet

Gerade IT-Firmen im Dienstleistungssektor müssen sich ständig neuen Verkaufsbedingungen anpassen. So gibt es beispielsweise längst keinen Zwischenhandel mit Hardware mehr und Kunden informieren sich vor einem Kauf vermehrt im Internet. Es verwundert nicht, dass bis zu 60% der Kaufentscheidung bereits online getroffen wird. Aber genau deshalb wird es immer essenzieller, sich auch im Internet als vertrauenswürdiger und kompetenter Meinungsführer zu positionieren. Martin Kost erklärt in einem Artikel, was Schweizer IT-Dienstleister heutzutage brauchen:

  • "eine starke Positionierung als Know-how-Träger und vertrauenswürdige IT-Problemlöser,
  • eine Onlinestrategie, die potentielle Kunden zur Kontaktaufnahme mit dem Unternehmen bewegt,
  • Inhalte, mit denen Sie gut informierte, IT-affine Kunden überzeugen können."

Geeignete Themen fürs Content Marketing finden

Grundsätzlich eignen sich für das Content Marketing besonders Themen, die schon jetzt an Verkäufer oder Kundenberater gestellt werden. Wenn Sie diese Fragen in einem Unternehmensblog beantworten und bearbeiten, legen Sie eine gute Basis. Sie werden schnell merken, dass sich die Fragen Ihrer Kunden je nach Phase im Kaufprozess verändern. Am Anfang der Customer Journey – dem Kaufprozess des Kunden – stellen Kunden eher Fragen zu einem bestimmten Problem oder einer Herausforderung, die ihr Unternehmen bewältigen muss. Gegen Ende der Customer Journey drehen sich die Fragen konkret um spezifische Lösungen, Angebote und Kosten.

Die Ausgaben im Blick

Ein zentraler Aspekt des Marketings ist für die meisten Unternehmen der Kostenpunkt. Wenn Sie mit Hilfe von Content Marketing Leads generieren möchten, dann ist es relativ einfach, die Marketing Ausgaben im Blick zu behalten. Mit einer Analysesoftware können Sie ganz übersichtlich bestimmen, wie viele Ressourcen Sie im Durchschnitt pro Lead investiert haben. Ebenso lässt sich berechnen, wie viel Umsatz Ihnen jeder Lead im Durchschnitt einbringt. So lässt sich der Return on Investment (ROI) ermitteln.

Fazit

  Digital IT-Selling Guide herunterladen

Die IT-Branche eignet sich also sehr gut für Content Marketing, entgegen der Befürchtungen vieler. Nutzen Sie die Vorteile für Ihr Unternehmen und positionieren Sie sich als Meinungsführer auf Ihrem Fachgebiet.

Sie können sich vorstellen, Content Marketing auch für Ihr Unternehmen zu nutzen? Lesen Sie das Ebook "Die Grundlagen des Content Marketings", welches von HubSpot und Scoop.It für Sie bereitgestellt wurde!

die-grundlagen-des-content-marketings-cover.png

 

Oder möchten Sie lieber konkrete Informationen, wie Sie Content Marketing in Ihrem Unternehmen etablieren können? Kontaktieren Sie uns und wir erarbeiten gerne mit Ihnen ein individuelles Konzept für Ihre IT-Firma!

Kontakt aufnehmen

Whitepaper Leads fischen herunterladen

AUTOREN

Oliver Müller, Geschäftsführer. Bei King Content von Anfang an.

Michael Brütsch, Onliner, Blogger, Webdesigner, 8020webdesign.ch