<img height="1" width="1" alt="" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1603212173248937&amp;ev=PixelInitialized">
+41 76 456 78 49

Know-how Blog

470986567.jpg

Schritt #1 der Marketing Automation: Lead Generierung

09.01.18, 13:26

lead-magnet-min.jpgDie Marketing Automation kann erst richtig starten, wenn wir einen neuen Lead gewonnen haben.

Die erste grosse Hürde besteht also darin, einem anonymen Website-Besucher zumindest so weit von uns zu überzeugen, dass er uns für den weiteren Dialog seine E-Mail-Adresse preisgibt.

Doch das ist gar nicht so einfach.

Ein einfaches "Abonnieren Sie unseren Newsletter" funktioniert heutzutage schlicht nicht mehr. Unser Inbox wird bereits täglich mit neuen E-Mails geflutet, wir sind sehr zurückhaltend, weiteren Firmen Zutritt zu unserem Posteingang zu gewähren. 

Wann haben Sie das letzte Mal Ihre E-Mail-Adresse auf einer Website angegeben? Sehr wahrscheinlich hatten Sie einen guten Grund dazu und haben im Gegenzug irgendetwas Nützliches erhalten.

Also: Wie bringen wir jemanden dazu, uns seine E-Mail zu geben?

Grundregeln für einen erfolgreichen Lead Magneten

Für das, was wir dem Besucher anbieten, hat sich im Online-Marketing der passende Begriff "Lead Magnet" eingebürgert. Nur weil Sie einen Lead Magneten erstellt haben, heisst das noch lange nicht, dass die Leute im Gegenzug dazu Ihre E-Mail-Adresse angeben. Eines wird nämlich bei Lead-Magneten oft falsch verstanden: Der Lead-Magnet kann zwar ohne Geldtransfer heruntergeladen werden, der Erhalt der Information ist jedoch keineswegs kostenlos - der Lead "bezahlt" dafür mit seiner E-mail-Adresse. Unser Lead-Magnet muss deshalb mindestens den Wert einer E-mail-Adresse hergeben, ansonsten funktioniert der Magnet nicht. 

Um die Erfolgschancen Ihres Lead-Magneten zu erhöhen, sollten Sie sich an diese 2 Grundregeln halten:

  1. Der Lead-Magnet bietet einen sofortigen, konkreten Nutzen. Der Besucher will jetzt sofort wissen, wie er das Steak perfekt "medium-rare" grillt, keinen 4-Wochen Einführungskurs in die Haute Cuisine.
  2. Der Lead-Magnet bietet etwas Neues oder Einzigartiges. Niemand gibt seine E-Mail-Adresse für ein "5 Geheimtipps ..." E-Book her, wenn die gleichen Tipps schon in unzähligen Blogs durchgekaut wurden.

Diese beiden Regeln widerspiegeln also Kontext und Inhalt. Ein Lead-Magnet mit sofortigem Nutzen funktioniert besonders gut in einem Zeitpunkt, wo der potentielle Kunde nach einer konkreten Lösung sucht. Ein Lead-Magnet mit einzigartigem Angebot funktioniert dagegen mehr über Interessen und Inhaltspräferenzen Ihrer zukünftigen Leser. 

Schauen wir uns ein paar effektive und bewährte Lead-Magnet-Typen an:

 

6 Ideen für Ihren Lead Magnet

Was Sie auf Ihrer Website als Lead Magnet anbieten, hängt von Ihrem Angebot und Zielgruppe ab. Hier einige Ideen, was für eine Art Lead-Magnet Sie anbieten können. Bestimmt eignen sich einige davon auch für Ihre Situation:

  1. E-Book, Guide oder Report: Der Klassiker. Sie demonstrieren nicht nur Ihr Wissen, sondern vermitteln dem Lead, alles was er wissen muss, um zum Kunden zu werden.
  2. Checklisten & Mindmaps: Diese haben den grossen Vorteil, dass sie relativ schnell erstellt sind und dem Interessenten einen unmittelbaren Nutzen bringen.
  3. Tool Tipps, Ressourcen, Templates: Wer schaut einem Experten nicht gerne in die Karten und möchte die gleichen Tools und Templates nutzen?
  4. Video Training: Mit einem gut gemachten Video heben Sie sich sofort von der Konkurrenz ab, da Videos im Vergleich zu anderen Lead Magneten viel seltener verwendet werden.
  5. Rabattgutschein: Diese sind der Klassiker für Erstbestellungen in Online-Shops. Als Alternative kann auch ein Gratis-Versand angeboten werden.
  6. Quiz: Ein Quiz hat für viele Leute eine unwiderstehliche Wirkung. Wer möchte nicht lieber sein Wissen in einem kurzweiligen Ratespiel testen, anstatt ein 300-Seiten E-Book zu lesen?

Haben Sie bereits einen Lead-Magnet im Einsatz? Und wenn ja, von welcher Art?

Was Sie mit den gesammelten Leads machen, erfahren Sie im nächsten Artikel: Schritt #2 der Marketing Automation: Lead Nurturing

Wenn Sie Unterstützung beim Brainstormen Ihres Lead-Magneten suchen, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Whitepaper Leads fischen herunterladen

AUTOREN

Oliver Müller, Geschäftsführer. Bei King Content von Anfang an.

Michael Brütsch, Onliner, Blogger, Webdesigner, 8020webdesign.ch